ORT DER ANDACHT AUS STEIN UND HOLZ

Romanische Kirche

<<   HomE   >>>

Kirchen im Stil der Romanik

Seit christliche Religion ab 313 durch Kaiser Konstantin's Edikt von Mailand nicht mehr verfolgt wurde, wählte man die historische Basilika als Vorbild zum Bau eines Ortes der gemeinsamen Andacht.

Sakralbauten um 1300 in Augsburg, Zwiefalten, Konstanz, Deitingen, Buckow, Esslingen, Wien, Padua, Siena, Murrhardt, Romanische Kapelle an der Mosel, Buchenberg, Schwäbisch Gmünd, Faurndau, Dorfkirche Sylbitz, Owingen, Oberwittighausen, Kloster Bebenhausen, Hauskapelle in Regensburg.



Grundstein 1200 Limburg, Grünsfeldhausen, Altenstadt, Plieningen, Bad Boll, Murrhardt, Venedig, Maulbronn, Frenkenbach, Dom zu Worms, Klosterkirche Alpirsbach, Neckartailfingen, Lorch, Owen, Backnang, Denkendorf, Hildrizhausen, Reichenau.

Diese Königshalle war mit ihrer nach vorne, zu einer Autorität hin, gerichteten Symbolik bereits bestens eingeführt. Anstatt eines weltlichen Herschers bzw. Richters, saß nun der Bischof als Stellvertreter einer höheren Macht am Ende des Raumes. Als Höhepunkt der Messe erhalten die Gläubigen dort vorne, bei der Feier der Eucharistie Wein und Brot.

Kloster 1100 Kloster Hirsau, Sindelfingen, Oberstenfeld, Hirsau, Port-Bail, Reichenbach, Kathedrale Norwich, Kloster Reichenau, Würzburg, Kaiserdom Speyer am Rhein, Merseburg, Mailand, Tibur, Tivoli, Tübingen, Burgfelden, Schienen am Bodensee, Kentheim, Mailand.
Ottonisch Memleben, Oberzell, Karolingisch Einhardsbasilika Michelstadt, Einhard-Basilika Seligenstadt, Vorchristlich Pantheon Rom, Jupitersäule Walheim.



ToP   ↑



YOU-ARE-HERE.COM
Kirchen Architektur
Die romanische Kirche in Denkendorf hat ein Dachgebälk aus über 900 Jahre altem Holz.